Weiners Heihnacht

12,00 10,34

Weihnachtslieder auf links gedreht. In exquisiter Funk-Jazz-Besetzung mit Orgeltrio plus Saxophon.

89 vorrätig

Beschreibung

Weichnachtslieder mal anders.

Heiner Schmitz – Sax, Arrangements
Simon Oslender – Organ
Jerome Cardinaals – Drums
Hanno Busch – Electric Guitar
„Jazzkantine“-Saxophonist Heiner Schmitz (u.a. Träger des WDR Jazzpreis Komposition 2019) und Hammond-Organ-Shooting Star Simon Oslender (u.a. Wolfgang Haffner, Bill Evans) finden einmal im Jahr zur Vorweihnachtszeit zusammen, um Weihnachtslieder auf links zu drehen. „Stille Nacht“ verliert zwar nichts von seiner Besinnlichkeit, fängt aber auf einmal an transzendent zu grooven, „Alle Jahre Wieder“ klingt dann ungefähr so, als hätte Sonny Rollins es geschrieben. Und aus „Süsser die Glocken nie klingen“ wird eine knallige Rockjazz-Nummer. Der Spaß am groovigen Jazz, der Improvisation und vor allen den Weihnachtsliedern einen neuen Anstrich zu geben, führt diese Band zusammen, die von Gitarrist Hanno Busch und Drummer Jerome Cardinaals komplettiert wird.
Live-Aufnahme aus dem Geske-Musik-und-Kulturhaus Erftstadt, 20.12.2016
Nur auf CD erhältlich!!
Listen here!

 

Die CD wird im handlichen Pappschieber geliefert.

2 thoughts on “Weiners Heihnacht

  1. Matthias Strucken says:

    Hab mir CD von Heiner Schmitz bestellt, weil ich „Ungewöhnliches“ mag. Alle Jahre wieder hört man „Alle Jahre wieder“, nur eben nicht so… Herrlich, ich mag das!
    Schöne Arrangements, ein toller Bandsound und großartige Musiker! Kaufempfehlung vorm Fest!

    Antworten
  2. Heiko S-E says:

    Ein klasse Weihnachtsalbum mit grandiosen Soli und sehr schönen Arrangements. Wenn man „Alle Jahre wieder“ und „Stille Nacht“ mal anders, aber keineswegs anstrengend hören möchte, ist man hier bestens aufgehoben! Klare Empfehlung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll UpScroll Up